Apple News der KW 24 2019

Neuer Apple Store in Taipei

Apple hat am 15.06.2019 einen neuen Apple Store genannt, Apple Xinyi A13, in Taipei eröffnet. Architektonisch passt der Store zur aktuellen Designlinie mit riesigen voll-verglasten Fassaden und überhängenden Dächern.

Updates für Boot Camp für iMac und Mac mini

Apple behebt einen Fehler, der die Erstellung von Boot Camp Partitionen auf iMacs und Mac minis mit Fusion Drive verhinderte. Das Update erhaltet ihr hier: Apple Support

iTunes Ende und neue URLs

Als Vorbereitung für das baldige Ende von iTunes, zumindest unter macOS, stellt Apple die URLs um.
So finden sich ab sofort: Podcasts unter podcasts.apple.com und Apps unter apps.apple.com.

Neue Version von iCloud für Windows

Die neue App ist nun tiefer in Windows, insbesondere den Explorer, integriert. Es müssen auch nicht mehr alle Dateien lokal vorliegen, diese werden bei Bedarf direkt aus der iCloud nachgeladen. Die Unterstützung des Fotostreams ist in der aktuellen Version allerdings nicht mehr enthalten, es wird nur noch iCloud Fotos unterstützt. Die weiteren Funktionen wie Kontakte, Kalender, Erinnerungen, Mail und Safari-Lesezeichen sind weiterhin vorhanden.
Die neue Version von iCloud für Windows wird ab sofort über den Microsoft-Store bereitgestellt:

iCloud
iCloud
Entwickler: ‪Apple Inc.‬
Preis: Kostenlos

Updates für iMovie unter iOS

iMovie für iOS wurde auf Version 2.2.7 aktualisiert.

Änderungen:

  • Transformiere dein Video mit dem neuen Greenscreen-Effekt, der das sofortige Entfernen des Hintergrunds aus Clips erlaubt, die vor einer grünen oder blauen Leinwand aufgenommen wurden.
  • Passe den Greenscreen-Effekt mit einer 4-Punkte-Maske und einem Stärkeregler an.
  • Wähle aus 80 neuen Soundtracks aus Genres wie Pop, Chill und Sentimental, die sich automatisch an die Länge deines Films anpassen.
  • Platziere Standbilder mit transparentem Hintergrund als Logos oder als eigene Bilder in deinem Video.
  • Füge Fotos als Überlagerungen ein, um Bild-in-Bild- oder Splitscreen-Effekte zu erstellen.
  • Blende optional den Rahmen aus, der Bild-in-Bild- und Splitscreen-Effekte umgibt.
  • Kehre direkt zur Bearbeitungsansicht deines Projekts zurück, wenn du aus anderen Apps zu iMovie zurück wechselst.
  • Durch die ClassKit-Unterstützung können Schüler Videoprojekte mithilfe der App „Schoolwork“ an Lehrer senden.
  • Benutzer mit Videos in iMovie Theater können über das Menü „•••“ unten in der Projektansicht auf das Theater-Fenster zugreifen.
  • Das Teilen in iMovie Theater wird nicht mehr unterstützt; sichere deine Filme und Trailer in iCloud-Fotos, um sie auf anderen Geräten einschließlich Apple TV anzusehen.
  • Ein Problem, bei dem der Viewer in der Vorschau im Vollbildmodus auf externen Displays schwarz bleiben konnte, wurde behoben.
‎iMovie
‎iMovie
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos