Schwere Sicherheitslücke in Dells SupportAssist

Wie Dell und das BSI berichten, besteht in der Software Dell SupportAssist for Business PCs version 2.0 und SupportAssist for Home PCs version 3.2.1 und älter, eine schwere Sicherheitslücke, die die Ausführung von beliebigem Programmcode mit Administratorrechten erlaubt.

Es wird empfohlen umgehend die aktuellsten Versionen der Software zu installieren.

Quellen

Dell
BSI

André Verfasst von:

technikbegeistert, beruflich Windows-/Linux-Admin, privat ein Apple-Fan. Auch interessiert an: American Football, Fotografie & Lego ;-)