Apple deaktiviert Walkie Talkie Funktion der Apple Watch

Apple hat serverseitig die Walkie-Talkie-Funktion der Apple Watch deaktiviert. Grund hierfür ist eine Sicherheitslücke die, unter gewissen Umständen, ein unbemerktes Abhören erlaubt.

Die Walkie-Talkie-Funktion erlaubt eine direkte Push-to-talk-Sprachkommunikation mit einer anderen Person die ebenfalls eine Apple Watch besitzt. Voraussetzung ist normalerweise eine gegenseitige Bestätigung.

Auch wenn Apple noch kein aktives Ausnutzen der Lücke bekannt ist, habe man vorsorglich dies Funktion deaktiviert, während man an einer Lösung arbeitet.

Nachfolgend die Meldung von Apple:

We were just made aware of a vulnerability related to the Walkie-Talkie app on the Apple Watch and have disabled the function as we quickly fix the issue. We apologize to our customers for the inconvenience and will restore the functionality as soon as possible. Although we are not aware of any use of the vulnerability against a customer and specific conditions and sequences of events are required to exploit it, we take the security and privacy of our customers extremely seriously. We concluded that disabling the app was the right course of action as this bug could allow someone to listen through another customer’s iPhone without consent.We apologize again for this issue and the inconvenience.

Quelle

TechCrunch

André Verfasst von:

technikbegeistert, beruflich Windows-/Linux-Admin, privat ein Apple-Fan. Auch interessiert an: American Football, Fotografie & Lego ;-)