FRITZ!OS 7.12 für FRITZ!Box 7490 veröffentlicht

AVM hat heute FRITZ!OS 7.12 für die beliebte FRITZ!Box 7490 veröffentlicht.
Das Update schließt scheinbar keine Sicherheitslücken verbessert aber die folgenden Funktionen und behebt die folgenden Fehler:

Neue Features

  • Über 50 Neuerungen und Verbesserungen: mehr Leistung und Komfort im WLAN, Mesh und Smart Home
  • Nahtlos verbunden im Mesh: WLAN Mesh Steering, gemeinsames Telefonbuch und Smart Home
  • Gut informiert: Wichtiges kommt einfach und direkt per Mail an die E-Mail-Adresse Ihres MyFRITZ!-Kontos
  • Neues im Internet: mehr Informationen bei DSL, schnelleres LTE und erweiterte VPN-Funktionen
  • Zusatznutzen für FRITZ!Fon: Zugang zum WLAN-Gastzugang einfach teilen, Rufnummern direkt sperren, u.v.m
  • Praktisch im Betrieb: Schnelle Übersicht zu Updates für FRITZ!-Produkte, Abschaltbarkeit der LEDs
  • Neue Produkte stärker unterstützt: FRITZ!Repeater 3000 und Smart-Home-Taster FRITZ!DECT 400

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.12

Internet

  • Behoben In seltenen Fällen sporadische Änderung freigegebener Ports

Telefonie

  • Behoben ISDN-Datenrufe funktionierten mit FRITZ!OS 7.10/7.11 nicht mehr

System

  • Behoben Dauerhaft blinkende WLAN-LED ohne erkennbaren Grund in speziellen WLAN-Umgebungen

Link

AVM-Webseite

André Verfasst von:

technikbegeistert, beruflich Windows-/Linux-Admin, privat ein Apple-Fan. Auch interessiert an: American Football, Fotografie & Lego ;-)