Neues bei iOS (WWDC21)

iOS 15

  • FaceTime
    • Spatial Audio (räumlicher Eindruck)
    • Natural Voice blendet Störgeräusche aus der Konversation aus
    • Portrait Mode macht den Videohintergrund unscharf
    • Einladung zu FaceTime Anrufen können per Link verschickt werden
    • FaceTime funktioniert auch betriebssystemunabhängig über den Browser
    • SharePlay
      • Zusammen und synchron Musik, Videos schauen
      • Per API können auch andere Apps diese Funktion bereitstellen
      • Screensharing
  • iMessage
    • Shared with You
      • Geteilte Inhalte werden gesammelt und übersichtlich dargestellt
      • Integration in Fotos, Musik, Safari (Links) und AppleTV
  • Benachrichtigungen
    • Neues Design mit größeren Icons
    • intelligente Zusammenfassungs-Übersicht
    • “Bitte nicht stören”-Modus wird in iMessage den Gesprächspartnern angezeigt
    • Benachrichtigungs-Profile “Focus”
  • Live Text
    • Texterkennung in der Kamera-App (OCR)
    • Funktioniert auch mit bereits gespeicherten Fotos
    • Erkennt auch Links und Telefonnummern
    • Visual Look Up erkennt Elemente von Fotos (Tiere, Pflanzen, Sehenswürdigkeiten) und bietet weiterführende Informationen dazu an
  • Spotlight wird umfangreicher und intelligenter
  • Fotos
    • Rückblicke können jetzt mit Musik unterlegt werden, die sich dem Inhalt anpasst
  • Apple Wallet
    • Weitere Unterstützung für Hotelzimmer
    • Unterstützung für Ausweise und Führerscheine (zunächst nur in den USA)
  • Wetter
    • Neue Grafiken
    • Mehr Informationen (Wind, Regen)
    • Wetterkarten
  • Apple Maps (nicht weltweit)
    • Neue 3D-Ansichten
    • Dark-Mode
    • Mehr Straßendetails für die Autonavigation
      • Ampeln, Zebrastreifen
    • ÖPNV
      • Anzeige und Erinnerung wenn die Zielstation erreicht wurde

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.